Unsere Dirigentinnen

Claudia Beck

 

Claudia Beck

 

Claudia Beck studierte an der Musikhochschule Nürnberg Musikpädagogik mit Hauptfach Akkordeon und beendete das Studium 2007 mit Auszeichnung und einem Förderpreis. Anschließend absolvierte sie ein Schulmusikstudium an der Musikhochschule Stuttgart. Ihre Ausbildung ergänzte sie durch die Teilnahme an Meisterkursen (u.a. bei Teodoro Anzellotti) und Dirigierseminaren (u.a. bei Prof. Karl-Heinz Bloemeke, Wolfgang Pfeffer, Stefan Hippe).
Als Solistin war sie mehrfache Preisträgerin von Wettbewerben auf Bezirks- und Landesebene (u.a. Landesmeisterin 2002). Zudem ist sie seit ihrem achten Lebensjahr als Spielerin in verschiedenen Orchestern aktiv. Nach mehreren Konzertreisen mit dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg ist sie seit 2011 Spielerin im Bundesakkordeonorchester.
Claudia Beck ist seit 2005 als Instrumentallehrerin tätig und war Dozentin für Akkordeon an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Als Dirigentin arbeitete sie mit Sinfonie- und Kammerorchesterbesetzungen und leitet seit 2006 mehrere Akkordeonorchester neben ihrer Lehrertätigteit an einem Ludwigsburger Gymnasium.

 

 

Christina Götz

 

Christina Götz

 

Christina Götz studierte an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd Realschullehramt mit Hauptfach Musik (u.a. Dirigieren, Gesang und Klavier) und Hauptinstrument Akkordeon. Ihre Lehrtätigkeit übt sie an der Realschule Leinzell aus. Hier leitet sie auch den Chor.

Als Akkordeonsolistin nahm sie an einigen Wettbewerben teil, darunter Jugend musiziert (zweimalige Bundespreisträgerin), Deutscher Akkordeon Musikpreis und an Landesmusiktagen.

Seit ihrem elften Lebensjahr spielt Christina Götz im Akkordeonorchester Abtsgmünd und ist im Hauptorchester seit 2003 Konzertmeisterin. Große Erfolge erzielte sie mit dem Akkordeonorchester Abtsgmünd am World Music Festival in Innsbruck. 2004 erreichten sie hier mit dem Schülerorchester den ersten Preis in ihrer Kategorie und mit dem Hauptorchester in der Höchststufe den zweiten Preis. Einige Jahre war sie im Akkordeonorchester Abtsgmünd als Jugendsprecherin tätig.

Neben ihrem Studium unterrichtete Christina Götz von 2009 bis 2013 als Instrumentallehrerin Akkordeon, Keyboard und Blockflöte. Im Akkordeonorchester leitet sie seit 2014 die Kiddyband.